Ingo Herzmaier

„Als Saxophonist benötige ich einen Proberaum, der möglichst natürlich, eventuell auch größer klingt und trocken genug für Studioaufnahmen ist. Daniel Burger von HOFA-Akustik hat mir die Wirkung der Akustikelemente erklärt, mich in der Grobplanung mit einem 3D-Modell hervorragend unterstützt, und die berechneten Werte zeigten eine Nachhallzeit von 0,3 Sekunden. […].

Die klare Akustik ermöglicht es mir, sehr genau am Saxophon-Sound zu arbeiten, was das wichtigste für einen Musiker ist.
Mir gefällt die HOFA Firmenphilosophie sowie das Preis-/Leistungsverhältnis und ich kann die HOFA-Akustikelemente sehr empfehlen.“ 

Ingo Herzmaier

www.saxsolo.at

Share this post