HOFA Absorber ECO

Effektiv & ökonomisch

Klingt gut

Der Absorber ECO reduziert effizient die Nachhallzeit mittlerer und hoher Frequenzen im Raum. Überall dort, wo Musik gemischt oder gehört wird, sind Absorber wirkungsvolle Werkzeuge zur Kontrolle des Raumklangs.

Und auch der Preis hört sich gut an

Anders als sein in einen Holzrahmen gefasster  „großer Bruder“ ist der Absorber ECO rundherum mit Stoff bespannt. Das macht ihn leichter und in der Herstellung günstiger – ein Preisvorteil, den wir direkt an Sie weitergeben.

Passt einfach

Weder bei der akustischen Effektivität noch bei der Variabilität müssen Sie Abstriche machen: Wie unsere Diffusoren und Absorber lässt sich auch der Absorber ECO in die HOFA-Wechselrahmen einsetzen.

Fakten

Maße und Gewicht
  • Abmessungen: 50 cm x 50 cm x 10 cm
  • Gewicht ca. 0,42 kg

Die Kombination machts

Absorption & Diffusität

In vielen Fällen ist es empfehlenswert, die HOFA Absorber in Kombination mit unseren Diffusoren einzusetzen. In Räumen, in denen Musik gehört wird (Regieräume, HiFi-Zimmer, Heimkinos, …) sind Absorber und Basstraps wichtige Elemente eines kontrollierten Raumsounds.

Live End – Dead End: LEDE

Für eine optimale Abhörumgebung ist das LEDE-Prinzip in den meisten Fällen ein sehr guter Weg: um die Lautsprecher herum wird Schallenergie mit HOFA Absorbern und Basstraps reduziert (Dead End), im rückwärtigen Bereich wird der Schall von den Diffusoren diffus reflektiert (Live End).

Vielseitig und flexibel einsetzbar

Im HOFA Wechselrahmen sind Absorber und Diffusoren beliebig kombinierbar – mit nur wenigen Handgriffen erreichen Sie eine beeindruckende Variabilität im Raumklang. Die Montage ist dabei denkbar einfach – egal ob an Wand oder Decke.

Akustikmodule hören

Auf der Seite Hörbeispiele finden Sie sehr aufschlussreiche Aufnahmen von Instrumenten und Sprache in unterschiedlichen akustischen Setups.

Was erreiche ich mit dem HOFA Absorber ECO?

Absorber sorgen für eine Reduktion der Nachhallzeit

Mit dem HOFA Absorber ECO erhalten Sie die Kontrolle über den Nachhall von Mitten und Höhen – wichtige Grundvoraussetzung für eine gute Abhörsituation, aber auch für viele Aufnahme-Settings.

Im Aufnahmeraum

Gleichmäßig im Raum verteilt sorgt HOFA Absorber ECO für direkte und „nahe“ Signale. Gerade bei Gesangs- und Sprachaufnahmen ist das Arbeiten mit Absorbern im Aufnahmeraum absolut empfehlenswert. Aber auch bei Instrumenten, die im Mix nah und präsent klingen sollen, ist der Absorbereinsatz sinnvoll.

Im Abhörraum

Gerade in Abhörräumen ist es wichtig, die oft zu lange Nachhallzeit auf ein geeignetes Maß zu reduzieren. Einen nahezu idealen Wert von 300-500 ms erreicht man im Mitten- und Höhenbereich optimal durch den Einsatz von HOFA Absorbern.

Wieviele sollen es denn sein?

Wieviele Module in Ihrem Raum benötigt werden, hängt auch von den Faktoren Raumgeometrie, Inneneinrichtung und Verwendungszweck ab – wenn Sie also Fragen zu Anzahl oder Anbringung haben, wenden Sie sich einfach an uns.

Warum überhaupt Raumakustik - und warum von HOFA?

Es werde Licht...

Versuchen Sie doch mal unter schlechten Lichtbedingungen ein Bild zu betrachten oder zu malen – bei Tageslicht werden Sie vieles sicher ganz anders beurteilen.
Mit dem Hören verhält es sich wie mit dem Sehen: Nur wenn die äußeren Voraussetzungen stimmen, werden die richtigen Entscheidungen getroffen. Raummoden, Flatterechos oder unkontrollierter Nachhall verhindern optimalen Raumsound und damit professionelle Produktionen.

Warum Akustikmodule von HOFA?

Mit HOFA-Akustikmodulen lösen Sie Ihre raumakustischen Probleme schnell, effektiv und flexibel:
Unsere Module sind einfach und in kürzester Zeit aufgestellt oder montiert - und dabei extrem wirksam.
Entwickelt in einem der größten Tonstudios Deutschlands und eingesetzt bei vielen preisgekrönten Musikproduktionen beweisen sie das jeden Tag.
Gleichzeitig ist durch die Verwendung der Wechselrahmen eine variable und flexible Akustik mit nur wenigen Handgriffen möglich.

Absorptionsgrad

Gemessen und für gut befunden

In unseren Absorbern verwenden wir Basotect® (100mm Dicke), da dieser Schaumstoff die Schallenergie effektiv und gleichmäßig absorbiert. Das Diagramm gibt Aufschluss über den Schallabsorptionsgrad in Abhängigkeit von der Schichtdicke.

Basotect® ist eine eingetragene Marke der BASF SE

Was Sie sonst noch wissen sollten

Akustikmodule an der Decke
HOFA-Wechselrahmen lassen sich auch problemlos an der Decke anbringen. Bestückt mit Absorbern oder Diffusoren werden auf diese Weise niedrige Zimmerdecken akustisch entschärft, hohe Decken bekommen ein lebendiges und kontrolliertes Reflexionsverhalten.

Wir handeln nachhaltig
Bei der Herstellung unserer Akustikmodule arbeiten wir eng mit einer lokalen Behindertenwerkstatt zusammen und achten auf kurze Verkehrswege. Immer wenn möglich geben wir umweltgerechten Materialien den Vorzug und legen auch bei der Gestaltung unserer Firmenräume Wert auf den Umweltschutz.

Haben Sie Fragen zu unseren Akustikmodulen?