Büroräume

Ob Großraumbüro, Besprechungszimmer oder Foyer: Häufig werden gewerbliche Räume nur nach Optik und Funktionalität geplant – schlechte Sprachverständlichkeit, Konzentrationsprobleme, erhöhte Lärm- und Stressbelastung sind die Folgen.

Unser Team aus erfahrenen Akustikern hilft Ihnen bei der Planung und Umsetzung der idealen Akustik für Ihr Gewerbe. Kontaktieren Sie uns jetzt und wir erstellen für Sie eine individuelle Raumplanung mit Akustikberechnungen und 3D-Skizze.

Referenzobjekt Sparkasse

Zur Optimierung dieses Kommunikationszentrums der Sparkasse kamen HOFA Akustikbilder, Absorber, Akustikvorhänge und Basstraps zum Einsatz. Nach der Montage durch unser Team wurde der Erfolg der akustischen Maßnahmen per Messung bestätigt.

Nachhallzeitreduktion

Zu lange Nachhallzeiten in Büroräumen sorgen für Probleme. Abhilfe schaffen hier der schlichte HOFA Absorber und die optisch maximal flexiblen HOFA Akustikbilder.

Schallschutz

Wenn es um akustische Raumtrennung geht, ist der HOFA Akustikvorhang ISO das Mittel der Wahl. Die Einteilung von Büroräumen oder Besprechungsecken und das Aussperren lauter Drucker gelingt mit diesen schweren spezial Vorhängen. Denn je nach Ausführung bieten diese bis zu 17 dB Isolation und sind somit hocheffektiv.

vorhang_slide-1.png

Messungen nach Norm

Folgende Akustik-Messungen können wir bei Ihnen vor Ort professionell durchführen:

  • Nachhallzeitmessungen nach ISO 3382
    Diese geben Aufschluss über das Hallverhalten bei verschiedenen Frequenzen.
  • Schallpegelmessungen nach VDI-Richtlinie 3760
    Damit wird festgestellt, wie laut es im Büro ist.

Nach der Messung erhalten Sie einen ausführlichen Messbericht mit konkreten Empfehlungen zur Optimierung.

Haben Sie Fragen oder Interesse an unseren Angeboten?